Das Jahr 2020 im Rückblick

Dieses verrückte Jahr geht nun zu Ende, verbunden mit viel Erwartungen, Hoffnungen für ein besseres Jahr 2021 und bestimmt auch mit vielen Plänen & Vorhaben, die man 2020 nicht umsetzen konnte.

Auch für die MacIG Düsseldorf war dieses Jahr besonders – Zeit für einen kurzen Rückblick.

Jahresbeginn und ein neues Stammlokal

Als wir in das Jahr 2020 gestartet sind, sah eigentlich noch alles normal aus, aber schon zum Februar-Termin der erste Kracher:
Wir mussten kurzfristig unser Stammlokal wechseln und statt Düsseldorf-Flehe hieß nun unser Ziel Gerresheim. Claus konnte mit Unterstützung von Uwe schnell einen neuen Standort finden und seitdem ist die Gaststätte „Zum Jägerhof“ unser neues Zuhause – aus meiner Sicht die beste Location der letzten Jahre mit sehr leckerer Küche, sehr aufmerksamem und freundlichem Service und Top-Ausstattung! Danke, liebe Jutta!

Hoffentlich können wir bald wieder und noch viele Jahre unsere Treffen dort veranstalten!

Corona & die ersten Online-Sessions

Der nächste Paukenschlag – der erste Corona-Lockdown und damit auch ein neues Kapitel in der langjährigen Geschichte der MacIG Düsseldorf: Statt realen Treffen das erste Online-Treffen im April – weitere werden in 2020 noch folgen.
Aber auch online klappt unser Konzept hervorragend: Mit JitsiMeet haben wir eine Datenschutz-freundliche Lösung mit einfachem Zugang gefunden und führen seitdem unsere (notgedrungenen) Online-Treffen damit durch.

Themen wie die neue Maus- und Tastatursteuerung in iPadOS 14, WebCams in HomeKit sowie unserer Fragerunden konnten gut online präsentiert werden, an die Eigenarten von Online-Meetings haben sich auch die bisher ungeübten Teilnehmer schnell gewöhnt – nur für Speis‘ & Trank muss sich dabei nun jeder selbst kümmern.

Besonderer Gast bei den ersten Online Treffen war Claus’ Katze mit ihrem entspannten Gang über die Tastatur…

Claus‘ unerwarteter Tod

Das führt uns nun zum Tiefpunkt in unserem Rückblick auf 2020: Der völlig überraschende Tod unseres bisherigen Leiters war für uns alle ein großer Schock und es hat eine Zeit gedauert, dies zu verarbeiten.

Neben der menschlichen, persönlichen Tragweite musste nun auch vieles organisatorisch umgestellt werden und erst mit viel Geduld, Einsatz und den damit verbundenen Auslagen ist nun wieder alles am richtigen Platz und Claus hat seinen verdienten Platz in der MacIG Historie!

Um einen Teil der entstandenen Probleme zukünftig zu verhindern, habe ich einige Ideen – hierzu aber später in 2021 mehr…

Newsletter & Wiedersehen

Vor Claus Tod hatten wir unser Newsletter-Verfahren umgestellt und dabei unseren Abonnenten-Stamm bereinigt. Obwohl dies die Anzahl unserer Newsletter-Empfänger deutlich reduziert hat, war dieser Schritt notwendig, um unser System aktuell und zuverlässig zu halten.

Seit Juli 2020 haben wir wieder MacIG Treffen als persönliche Zusammenkünfte veranstalten können – hierfür noch einmal ein herzliches Dankeschön für die Online-Anmeldungen, die für die Organisation der Treffen sehr wichtig war.
Seit August 2020 fanden unserer Treffen wieder Samstags statt – nochmals vielen Dank an unseren Jägerhof, der das möglich gemacht hat, was unsere vorherigen Gastgeber nicht mehr bzw. nur zu für uns unzumutbaren Bedingungen anbieten konnten!

Mein persönliches Highlight in 2020 war unser Oktober-Termin mit einem persönlichen Wiedersehen mit vielen langjährigen Mitgliedern der MacIG im großen Saal im Jägerhof und vielen tollen Gesprächen.

Und wieder ein Lockdown

Das November-Treffen musste durch den Lockdown light leider wieder online stattfinden – aber kein Problem für die MacIG‘ler.

Im Dezember haben Stefan, Georg, Bernd S. und ich dann an einem Gemeinschaftstreffen mehrerer Mac User Groups teilnehmen können. Eine tolle Veranstaltung, die in 2021 hoffentlich wiederholt wird – gerne auch ohne Corona und im größeren Kreis.
Auch zu unserem Dezember-Treffen gab es viel positives Feedback.

Ausblick auf 2021

Wir hoffen natürlich, das wir uns schon bald wieder zu einem Treffen in unsere Gaststätte wiedersehen können! Zunächst einmal müssen wir uns aber im Januar 2021 erst einmal wieder online treffen.

Aber auch 2021 wollen wir Dein Treffpunkt in Düsseldorf für einen geselligen und informativen Austausch rund um das Apple-Universum sein, mit Dir auch mal andere Galaxien kennenlernen und neue Sterne entdecken, aber auch bekannte Planeten genauer untersuchen.

Das alles geht aber auch nur mit Dir – mit Deiner Teilnahme bei unseren Treffen (ob online oder natürlich auch offline), Deinen Fragen & Erfahrungen sowie Deinen Vorschlägen zu gewünschten Themen und Vorstellungen zu interessanten Programmen Prozessen.

Dafür schon jetzt ein herzliches Dankeschön! Und bis zum nächsten Treffen.
Dass, was wir noch in 2021 noch vorhaben, findest Du wie immer hier, über unseren Newsletter oder per RSS und vielleicht auch noch über andere Wege…

Marco

Mac-User ist Marco seit 1998, Apple-Begeisterter schon länger.
Bei der MacIG Düsseldorf ist er - gefühlt - schon ewig dabei, gehörte vor ein paar Jahren schon zum Leiter-Team. Nun hat er den Hut auf, hält ab und zu Vorträge zu aktuellen Themen und versuche mit mehr oder minder gefährlichem Halbwissen eure Fragen bei den MacIG-Treffen zu beantworten. Klappt nicht immer, aber meistens! Oder…?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* DSGVO-Hinweis - Einverständnis durch Aktivieren der Checkbox ist notwendig!

*

Ich habe den DSVGO-Hinweis zur Kenntnis genommen und stimme der Speicherung meiner Daten zu.